Teatime – oder einfach eine Empfehlung für den nächsten Einkauf

Hallo ihr lieben Leseratten,

ein verregneter Tag wie heute, ein Sofa und dazu eine heiße Tasse Tee. Passt gut zusammen finde ich. Nun, ja es mag natürlich auch die Kaffeefetischisten geben. In diesem Fall braucht ihr diesen Artikel nicht weiterlesen.

Für alle anderen möchte ich an dieser Stelle eine Empfehlung für einen Tee-Shop aussprechen. Schon länger probiere ich verschiedene Internetshops aus. Ganz zufrieden war ich bisher nicht. Das lag zum einen an der doch oft geringen Auswahlmöglichkeit, zum anderen an den Verpackungen oder an der langen Lieferzeit.

Bei Naturideen. de stimmt einfach alles. Die Auswahl an Teesorten ist immens. Ich beziehe mich jetzt vorwiegend auf den aromatisierten Schwarztee. Ganz zu meiner Freude fand ich in dem Inventar aber ebenfalls weißen Tee, den ich gerne am Abend trinke. Ansonsten erstreckt sich das Angebot noch auf Kaffee, Gewürze, Süßigkeiten etc. Davon testete ich bisher allerdings gar keine Artikel.

Die Teetüten sind aus Pappe und damit wesentlich umweltfreundlicher. Außerdem sind sie wieder verschließbar. Dadurch spart ihr euch das Gefummel mit den Klammern. Das Aroma hält genauso lange wie bei den sonst üblichen Cellophanbeutelchen.  Die Lieferung erfolgte (zumindest bei mir) recht zügig. D. h. 2 – 3 Tage nach Bestellung ist die Ware da. Gerade warte ich übrigens auch wieder auf eine neue Lieferung. Bei Interesse kann ich ja mal eine Beschreibung zu den einzelnen Sorten abgeben.

Ich hoffe, ich konnte euch zu einem Besuch der Seite bewegen. Prost an alle Teetrinker da draußen ….. und natürlich auch an die Kaffeeliebhaber!Tee kaufen

Eure Lesefreundin

Susanne

 

 

 

3 Kommentare

  1. Eine Teetrinkerin! 😀 Ich gucke gleich mal auf dem von dir empfohlenen Laden vorbei. Mein Favorit ist ja Grüntee^^ Pur, ohne Aroma. Meistens kaufe ich bei einem Laden hier vor Ort ein (Teehaus Scharnke) oder bei einer großen, bekannten Kette (TeeGschwendner). In den Filialen, in denen ich bisher war, war die Beratung immer sehr kompetent. Viele Grüße!

    Gefällt 1 Person

    • Ja eine Teetrinkerin schon seid der Kleinkindzeit 🙂 Meine Eltern trinken auch fast nur Tee. So bin ich damit aufgewachsen. Ich muss allerdings auch drei Liter am Tag schaffen weil ich eine Nierentransplantation hinter mir habe. Aber das nur nebenbei. Ich trinke am liebsten schwarzen und weißen aber grundsätzlich nur aromatisiert. Aus dem Shop kann ich dir besonders den Joghurttee ans Herz legen. Schmeckt sicher auch kühl im Sommer. Ansonsten hat mir Mandelbsiquit und Cream Ostfriesland sehr gut gefallen. Naja eigentlich sind fast alle geil. Falls du mal bestellst wäre ich auch beim Tee sehr auf deine Meinung gespannt.

      Gefällt 1 Person

      • Bei mir ist’s mein Papa, der mag keinen Kaffee^^ Meine Mama hat beides getrunken, früh aber immer ihren Kaffee. Drei Liter jeden Tag? Respekt … Ich vergesse oft, etwas zu trinken, außer ich will zum Blutspenden. Dann muss ich mich richtig zwingen, mehr zu trinken. Aber in deinem Fall ist das natürlich was anderes.
        Hab gerade mal in dem Shop vorbei geschaut. Die Auswahl ist ja echt groß! Mal gucken, wann ich das nächste Mal Tee kaufe, denn eigentlich habe ich noch genügend zu Hause … Vielleicht sollte ich mir mal ein Teekaufverbot auferlegen? 😉 Zumindest bis ein paar Sorten aufgetrunken sind 😀

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s